Filip Pavlovic (26) steht total auf dem Schlauch! Der ehemalige Bachelor in Paradise-Kandidat kämpft aktuell in der großen Dschungelshow um den Einzug in den australischen Urwald. Am Dienstagabend meisterte er dort bereits die erste Hürde – und zog ins Halbfinale ein. Doch zuvor sorgte der Hamburger für einen amüsanten Moment: Filip ließ sich von seiner Mitstreiterin Djamila Rowe (53) den Begriff Luder erklären – und verstand dabei nur Bahnhof!

Kurz vor dem Auszug aus dem Tiny House sprachen der 28-Jährige und die Beauty-OP-Liebhaberin über Djamilas erste Schritte in der Öffentlichkeit. "2003 war, glaube ich, ein ganz gutes Jahr für mich. Heute war ich noch Visagistin und am nächsten Tag das Botschaftsluder", erinnerte sich die 53-Jährige. Ihr Gegenüber konnte mit diesem Wort aber gar nichts anfangen: "Was ist das?", fragte Filip irritiert nach, sodass die Brünette ihm die Begrifflichkeit mit ihrem Ursprung erklären wollte: "Ein Luder ist ein Köder, den die Jäger auslegen, um das Wild zu erlegen!"

Jedoch ohne Erfolg: "Wenn du ein Luder sein willst, brauchst du auf jeden Fall einen Botschafter", schloss der Blondschopf fälschlich aus dem Gespräch – und brachte seine Mitbewohner und die Zuschauer damit zum Lachen. Wie fandet ihr das verwirrende Gespräch? Stimmt unten ab.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow" auf TVNOW.de

Xenia, Djamila und Filip bei ihrer zweiten Dschungelshow-Prüfung
TVNOW / Stefan Gregorowius
Xenia, Djamila und Filip bei ihrer zweiten Dschungelshow-Prüfung
Djamila Rowe im Dezember 2020
Instagram / djamilajayda
Djamila Rowe im Dezember 2020
Filip Pavlovic in der Dschungelshow
TVNOW / Stefan Gregorowius
Filip Pavlovic in der Dschungelshow
Wie fandet ihr den Luder-Talk von Djamila und Filip?341 Stimmen
258
Wirklich unterhaltsam!
83
Das war schon eher peinlich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de