Bares für Rares und Die Superhändler bekommen Konkurrenz! Die beiden Trödel-Shows sind mittlerweile ziemlich beliebte TV-Formate. Beide Shows haben ein ähnliches Konzept: Privatpersonen möchten einen meist besonderen Gegenstand für möglichst viel Geld loswerden und feilschen mit den jeweiligen Händlern um die Preise. Bei der neuen Sendung "Die Stubers – Deutschlands Trödelkönige" geht es aber eher um andere Dinge: Dort steht vor allem der Alltag im Gebrauchtwarenhandel im Vordergrund.

Wie RTL2 in einer Pressemitteilung bekannt gibt, startet das neue Format am 17. Februar und wird immer mittwochs um 21:15 Uhr ausgestrahlt. Bei "Die Stubers" dreht sich alles um die gleichnamige Familie und ihr Unternehmen. Im Fokus stehen Vater und Betriebschef Jürgen und seine erwachsene Tochter Vanessa, die die Firma übernehmen will. Doch das wird ihr nicht leicht gemacht, denn Jürgen fällt es schwer, seiner Tochter mehr Verantwortung zu geben. Diese bemüht sich daher umso mehr, seinen Ansprüchen gerecht zu werden – allerdings hat sie nebenbei auch noch ihre eigene kleine Familie zu versorgen.

Jürgens gilt mit seinem Unternehmen als einer der größten Dienstleister für Haushaltsauflösungen und Entrümplungen im Rhein-Neckar-Kreis. Im Laufe der Jahre ist durch mehrere Tausend Haushaltsauflösungen auch einiges zusammengekommen. Im Hauptquartier im Mannheimer Hafen lagern Sammlerstücke und Kuriositäten auf einer Fläche von 12.000 Quadratmetern.

"Bares für Rares"-Moderator Horst Lichter
ZDF, Frank Hempel
"Bares für Rares"-Moderator Horst Lichter
Vanessa und Jürgen, "Die Stubers"-Protagonisten
RTL2
Vanessa und Jürgen, "Die Stubers"-Protagonisten
Vanessa und Jürgen in der Trödelsendung "Die Stubers"
RTL2
Vanessa und Jürgen in der Trödelsendung "Die Stubers"
Werdet ihr euch "Die Stubers" anschauen?86 Stimmen
55
Ja, die Sendung klingt echt interessant.
31
Nein, Trödel-Shows sind eigentlich nicht so mein Ding.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de