Offene Worte von Angelina Jolie (45)! Lange Zeit galten die Schauspielerin und Brad Pitt (57) als Hollywoods Vorzeigepaar. Umso überraschter waren ihre Fans, als die "Mr. and Mrs. Smith"-Darsteller 2016 ihre Trennung bekannt gaben. Obwohl sich die ehemaligen Turteltauben bislang mit öffentlichen Aussagen diesbezüglich zurückhielten, sorgen sie seit ihrem Ehe-Aus vor vier Jahren immer wieder mit ihrer Scheidung und den Verhandlungen um das Sorgerecht für ihre sechs gemeinsamen Kinder für Schlagzeilen. Jetzt brach Angelina ihr Schweigen und sprach offen über die Zeit nach der Trennung!

"Die letzten Jahre waren ziemlich hart. Ich habe mich darauf konzentriert, unsere Familie zu heilen. Langsam wird es aber wieder wie früher", erklärte die Filmschönheit im Interview mit Vogue. Es sei eine Reise, die für sie noch lange nicht zu Ende sei, reflektierte die gebürtige US-Amerikanerin und verriet, dass sie es im Gegensatz zu anderen Kolleginnen liebe, älter zu werden. In ihren Vierzigern fühle sie sich viel wohler als in jüngeren Jahren: "Weil meine Mutter nicht sehr lange gelebt hat, empfinde ich das Älterwerden vielleicht als Sieg und bin darüber nicht traurig", stellte sie klar.

Obwohl ihr Nachwuchs sie immer wieder darauf aufmerksam mache, dass sie nicht mehr die Jüngste sei, schaue sie zuversichtlich auf die kommenden Jahre: "Ich freue mich auf meine Fünfziger, ich habe das Gefühl, dass ich dann einen Schritt nach vorn machen werde", verriet Angelina außerdem in dem Gespräch.

Angelina Jolie und Brad Pitt im November 2015
Getty Images
Angelina Jolie und Brad Pitt im November 2015
Angelina Jolie mit ihren Kindern im September 2019
Getty Images
Angelina Jolie mit ihren Kindern im September 2019
Angelina Jolie, Schauspielerin
Getty Images
Angelina Jolie, Schauspielerin
Hättet ihr gedacht, dass Angelina so offen über ihre Gefühle spricht?142 Stimmen
82
Ja, wieso auch nicht!
60
Nein, das hätte ich niemals gedacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de