Dascha (20) ist in Tränen aufgelöst! Bei Germany's next Topmodel müssen die Kandidatinnen oftmals Herausforderungen bewältigen und über ihre eigenen Grenzen gehen. Eine Episode, in der nahezu jedes Mädchen sich überwinden muss, ist das große Umstyling – ohne zu wissen, was auf sie zukommt, müssen Heidi Klums (47) Nachwuchsmodels sich eine neue Frisur verpassen lassen. Teilnehmerin Dascha nahm diese Ungewissheit wohl ganz besonders mit!

Dascha, Larissa, Amina und Ana wurden zuerst zum Umstyling gebeten. Der Grund: Bei den vier Beautys soll die neue Frisur am meisten Zeit in Anspruch nehmen. Für Dascha eine Hiobsbotschaft – denn viel Zeit könnte viel Veränderung bedeuten. "Ich habe Angst, weil ich nicht weiß, was sie mit meinen Haaren machen", klagt das weinende Curvy-Model. Vor allem um die Länge ihrer Mähne bangt die 20-Jährige: "Ich habe halt echt Angst, dass sie mir die einfach komplett abschneiden – dass ich dann aussehe wie ein Typ oder so."

Dascha ist nicht die erste Kandidatin, die in Hinblick auf das bevorstehende Umstyling die Fassung verliert. In jeder Staffel löst die optische Veränderung reichlich Drama und jede Menge Tränen aus – so verkraftete auch Klaudia Giez (24) 2018 den Besuch beim Starfriseur überhaupt nicht gut und verfiel in Panik.

Dascha, GNTM-Kandidatin 2021
Instagram / dascha_ua
Dascha, GNTM-Kandidatin 2021
Klaudia Giez im April 2020
Instagram / klaudiagiez
Klaudia Giez im April 2020
Heidi Klum, Topmodel
Getty Images
Heidi Klum, Topmodel
Könnt ihr Daschas Angst verstehen?1767 Stimmen
808
Ja, auf jeden Fall! Immerhin kann viel passieren!
959
Na ja, sie wusste doch, was passieren wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de