Große Trauer um Al Schmitt. Der US-Amerikaner hatte sich zu Lebzeiten einen Namen in der Musikbranche gemacht. Als Tontechniker und Produzent hatte er über die Jahrzehnte bei zahlreichen Projekten mitgewirkt – und das ziemlich erfolgreich. Er hatte unter anderem insgesamt 20 Grammy Awards gewonnen. Doch nun machen traurige Nachrichten die Runde: Al Schmitt ist im Alter von 91 Jahren verstorben.

Mehrere Freunde und Mitarbeiter des Künstlers bestätigen laut The Sun seinen Tod. Die genauen Umstände sind allerdings bisher nicht bekannt. Stars, mit denen der 91-Jährige zusammengearbeitet hatte, erinnern sich nun an ihn – so zum Beispiel Steve Lukather, Mitglied der Band Toto. "Ich werde dich sehr vermissen, Al Schmitt. Ich liebe dich seit 1977 und es wird nie einen anderen geben."

Al Schmitt hatte zu Lebzeiten mit vielen weiteren Größen der Musikbranche kooperiert. Auch bei Hits von Megastars wie Paul McCartney (78), Frank Sinatra (✝82), Michael Jackson (✝50) und Elvis Presley (✝42) hatte er mitgeholfen.

Al Schmitt, 2019
Getty Images
Al Schmitt, 2019
Produzent Al Schmitt
Getty Images
Produzent Al Schmitt
Al Schmitt, 2014
Getty Images
Al Schmitt, 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de