Diese Nachricht dürfte so manchen überrascht haben: Nach 27 Ehejahren lassen sich der Microsoft-Gründer Bill Gates (65) und seine Frau Melinda (56) scheiden. Das verkündete der 65-Jährige in einem offiziellen Statement am 3. Mai. Nicht nur mit dem IT-Riesen, sondern auch mit seiner Wohltätigkeitsorganisation hat das Paar während seiner gemeinsamen Jahre viel erreicht. Doch wie hat die Liebesgeschichte zwischen Bill und Melinda eigentlich begonnen?

Ihr erstes Treffen mit ihrem zukünftigen Ehemann teilte die 56-Jährige 2019 mit David Rubenstein im Format Peer-to-Peer Conversations: 1987 war Melinda gerade einmal drei Wochen für Microsoft tätig und wurde dann zu einem Geschäftstermin nach New York berufen. Während eines Dinners nach dem Treffen nahm Bill schließlich neben ihr Platz. Als die beiden wenig später auf dem Parkplatz ihrer Arbeitsstelle erneut aufeinandertreffen, passiert es. Melinda erinnert sich: "Er fragte mich, ob ich mit ihm ausgehen möchte" – der Rest ist Geschichte...

Zu diesem Zeitpunkt war Melinda gerade mal 22 Jahre alt! 1994 haben sich Bill und Melinda das Jawort gegeben und im Laufe ihrer Beziehung die drei gemeinsamen Kinder Rory, Phoebe und ihre älteste Tochter Jennifer (25) bekommen. Via Instagram hat sich Letztere bereits zur Scheidung ihrer Eltern geäußert und klargestellt, dass die letzten Monate für die ganze Familie sehr herausfordernd gewesen seien.

Bill Gates, Microsoft-Gründer, und seine Ehefrau Melinda
Getty Images
Bill Gates, Microsoft-Gründer, und seine Ehefrau Melinda
Phoebe Gates und ihre Eltern Microsoft-Gründer Bill Gates mit Ehefrau Melinda
Getty Images
Phoebe Gates und ihre Eltern Microsoft-Gründer Bill Gates mit Ehefrau Melinda
Melinda und Bill Gates 2017
Getty Images
Melinda und Bill Gates 2017
Wusstet ihr, dass Bill und Melinda sich bei einem Dinner kennengelernt haben?97 Stimmen
15
Ja, das habe ich gewusst.
82
Nein, ich hatte keine Ahnung!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de