Am Montag gingen traurige Nachrichten von Melinda (56) und Bill Gates (65) um die Welt: Nach 27 Jahren Ehejahren hat sich das Paar entschieden, getrennte Wege zu gehen und die Scheidung einzureichen. Gemeinsam haben die beiden nicht nur eine Foundation gegründet, für die sie sich trotz der Trennung weiterhin engagieren wollen, sondern auch drei Kinder. Ihre älteste Tochter Jennifer (25) meldet sich nun zu dem Ehe-Aus ihrer Eltern zu Wort.

In ihrer Instagram-Story richtet die 25-Jährige ehrliche Worte zu der derzeitigen Situation an ihre Follower. "Es war eine herausfordernde Zeit für die gesamte Familie", beginnt sie den Post. Derzeit lerne die Studentin immer noch, wie sie am besten mit dem Prozess und ihren Emotionen umgehen und auch ihre Familienmitglieder unterstützen könne. "Ich bin sehr dankbar dafür, den Raum zu haben, das zu tun. Ich persönlich werde mich nun nicht mehr zu der Trennung äußern", erklärt sie weiter und bedankt sich für die lieben und unterstützenden Worte, die sie bislang erreicht haben.

Eine wichtige Stütze wird ihr neben ihrem Bruder Rory und ihrer Schwester Phoebe in dieser schwierigen Phase vermutlich auch ihr Verlobter Nayel Nassar sein. Im Januar des vergangenen Jahres hatte der Springreiter im Skiurlaub um Jennifers Hand angehalten. Wann sie tatsächlich vor den Traualtar treten werden, ist allerdings noch nicht bekannt.

Melinda und Bill Gates mit ihren Kindern
Instagram / jenniferkgates
Melinda und Bill Gates mit ihren Kindern
Jennifer Gates, Februar 2021
Instagram / jenniferkgates
Jennifer Gates, Februar 2021
Jennifer Gates und Nayel Nassar, Dezember 2019
Instagram / jenniferkgates
Jennifer Gates und Nayel Nassar, Dezember 2019
Hättet ihr gedacht, dass sich Jennifer öffentlich zur Scheidung äußern würde?157 Stimmen
131
Nein, das hat mich wirklich überrascht!
26
Ja, das habe ich mir schon gedacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de