In wenigen Wochen ist es so weit: Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39) werden zum zweiten Mal Eltern. Nach Sohn Archie Harrison (2), der im Mai 2019 das Licht der Welt erblickt, ist nun eine Tochter unterwegs. Und wie bei jedem anderen royalen Baby auch, fragen sich die Fans vor allem eins: Wie wird die Kleine heißen? Kurz vor der Geburt laufen die britischen Wettbüros nun so richtig heiß – und ein Name liegt dabei ganz klar vorn.

"Royal-Fans hoffen zunehmend, dass Harry und Meghan ihre Tochter Philippa nennen", erklärte Jessica O'Reilly, eine Mitarbeiterin der Glücksspiel-Firma Ladbrokes, jetzt gegenüber Daily Mail. Diese Wahl wäre ganz klar ein rührender Tribut für Harrys kürzlich verstorbenen Großvater Prinz Philip (✝99). Mittlerweile würden die meisten Kunden tatsächlich auf den Namen Philippa setzen. "Wir mussten deshalb sogar schon die Gewinnchancen senken", berichtete O'Reilly weiter.

Vor Philips Tod gingen viele davon aus, dass die Sussexes ihre Tochter womöglich nach Queen Elizabeth II. (95) benennen: "Da Royal-Experten glauben, es könnte eine Art Friedensangebot für die Königin sein." Auch Diana sei in Gedenken an Harrys Mutter Prinzessin Diana (✝36) ein beliebter Tipp: "Obwohl es wahrscheinlicher ist, dass es sich dabei um einen zweiten Vornamen handelt."

Prinz Harry und Herzogin Meghan im Juni 2019 in London
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan im Juni 2019 in London
Prinz Philip bei einer Kutschfahrt 2013
Getty Images
Prinz Philip bei einer Kutschfahrt 2013
Herzogin Meghan und Queen Elizabeth II.
Getty Images
Herzogin Meghan und Queen Elizabeth II.
Könnt ihr euch vorstellen, dass Harry und Meghan ihre Tochter Philippa nennen werden?1247 Stimmen
273
Ja, auf jeden Fall!
974
Nee, das halte ich für unwahrscheinlich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de