Ob ihrem Sohn die Milch so herum wohl besser schmeckt? Olympia-Star Torah Bright (34) steht nicht nur leidenschaftlich gerne auf dem Snowboard – sie geht auch voll und ganz in ihrer Mutterrolle auf. Das beweist sie immer wieder, indem sie sich unter anderem beim Stillen ihres Sohnes Flow zeigt. In einem aktuellen Netzbeitrag gibt sie ihrem Jungen allerdings auf eine ziemlich ungewöhnliche Art und Weise die Brust – und zwar während sie einen Kopfstand macht!

Zum Muttertag teilte die Australierin einige Familienschnappschüsse auf Instagram und präsentiert sich auf einem der Bilder bei einem Kopfstand in ihrem Garten – und das oben ohne. Allerdings zeigt die Momentaufnahme sie nicht nur bei der Sportübung, sondern auch beim gleichzeitigen Füttern ihres Söhnchens: Der hockt auf dem Bild nämlich direkt vor ihrer Brust und nuckelt.

Zwar sind viele Fans entzückt von Torahs Bild und melden sich mit liebevollen Worten unter dem Post: "Das Bild mit dem Kopfstand ist das Beste!", schwärmt beispielsweise ein Follower. Von einigen Seiten hagelt es jedoch auch Kritik, da Flow auf dem Foto völlig nackt ist. Einige Follower bezeichneten Torah deshalb sogar als "unverantwortlich".

Torah Bright, Olympia-Star
Getty Images
Torah Bright, Olympia-Star
Torah Bright mit ihrem Partner Angus Thomson
Instagram / torahbright
Torah Bright mit ihrem Partner Angus Thomson
Torah Bright mit ihrem Sohn Flow
Instagram / torahbright
Torah Bright mit ihrem Sohn Flow
Was haltet ihr von Torahs Post?1101 Stimmen
773
Den hätte sie sich wirklich sparen können...
328
Ich finde das Bild total niedlich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de