Große Trauer um Paul Mooney. Der US-amerikanische Comedian und Schauspieler wurde vor allem durch seine Rolle als Sam Cooke in der Filmbiografie "Die Buddy Holly Story" bekannt. Außerdem arbeitete Paul, der mit bürgerlichem Namen Paul Gladney hieß, an der Seite des berühmten Stand-up-Comedians Dave Chappelle (47) in dessen Show. Nun wurden tragische News bekannt: Der TV-Star ist im Alter von 79 Jahren gestorben.

Das bestätigte der Journalist Roland Martin via Twitter, der die traurige Nachricht von Pauls Cousin erfahren haben soll. "Sein Cousin hat mich von Pauls Telefon angerufen und erzählt, dass er heute gestorben sei. Er habe in seinem Zuhause in Oakland einen Herzinfarkt erlitten. Er war 79 Jahre alt", schilderte Roland. Die Fans des TV-Stars scheinen von der Neuigkeit schockiert zu sein.

Im Netz ehren Paul bereits viele User mit rührenden Posts. "Ruhe in Frieden, du absolute komödiantische Legende", ehrte ihn beispielsweise ein Internet-Nutzer. "Er war ein witziger und wichtiger Comedian, der immer die Wahrheit gesprochen hat. Er hat mich nicht nur zum Lachen, sondern auch zum Nachdenken gebracht", lautete ein weiteres rührendes Posting.

Paul Mooney, Comedian
Getty Images
Paul Mooney, Comedian
Paul Mooney, Comedian
Getty Images
Paul Mooney, Comedian
Paul Mooney, Comedian
Getty Images
Paul Mooney, Comedian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de