Den aufmerksamen Zuschauern ist dieses pikante Detail nicht entgangen! Was da auf einem Screenshot aus der Finalshow von Germany's next Topmodel zu sehen war, konnten selbst hart gesottene Fans des Webhumors kaum glauben: Zwischen den stolzen Gesichtern der von zu Hause zugeschalteten Familienmitgliedern und Freunden prangte in der Aufnahme ein amtliches Gemächt! Sofort haben viele Zuschauer einen weiteren Fauxpas der fail-gebeutelten diesjährigen Staffel im Verdacht – doch das Bild entpuppt sich jetzt als Fake!

Von den großen Videowänden, die während der Show in der Berliner Halle aufgebaut waren, schauten mosaikartig hunderte Gesichter herab. Dass darunter auch ein Spaßvogel sein könnte, der live zur Primetime sein bestes Stück präsentieren wolle, konnten sich da offenbar viele vorstellen: Innerhalb kürzester Zeit ging der gefakte Screenshot auf Twitter und Instagram viral. "Germany's next Schwängeldängel, oder was?", fragte Ex-Kandidatin Jana Heinisch (27) belustigt. Doch den Jux hatte sich niemand vor der Webcam, sondern nur per Photoshop erlaubt.

Genauer betrachtet war die Echtheit des Bildes auch gar nicht so wahrscheinlich: Schließlich bestand das digital zugeschaltete Publikum nicht aus Wildfremden, sondern aus den Freunden und Verwandten der Finalistinnen! An dem rasenden Erfolg des Fake-Pics änderte das jetzt aber auch nichts mehr.

Heidi Klum bei den MTV Movie & TV Awards: Unscripted
Getty Images
Heidi Klum bei den MTV Movie & TV Awards: Unscripted
Model Jana Heinisch
Instagram / jana.heinisch
Model Jana Heinisch
Heidi Klum, "Germany's next Topmodel"-Moderatorin
ProSieben
Heidi Klum, "Germany's next Topmodel"-Moderatorin
Fandet ihr das Bild einen gelungenen Scherz?1477 Stimmen
627
Ja, das war superwitzig!
850
Nein, ich fand das eher geschmacklos...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de