Armie Hammer (34) hat sich dazu entschlossen, sich Hilfe zu suchen. Der Schauspieler hatte bisher kein leichtes Jahr – eher im Gegenteil: Ihm wurden unter anderem Kannibalismus und der Missbrauch von mehreren Frauen unterstellt. Diese Vorwürfe haben den "Call Me By Your Name"-Star anscheinend sehr belastet, da er sich jetzt selbst wegen Alkohol-, Drogen- und Sexproblemen in eine Klinik eingewiesen hat. "Das ist ein klares Zeichen, dass er die Kontrolle [über] sein Leben zurückerlangen will und weiß, dass dies [ein] Schritt zu seinem allgemeinen Wohlbefinden ist", teilte ein Vertrauter des zweifachen Vaters der Vanity Fair mit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de