Promiflash Logo
Gwen Stefanis Sohn Kingston führt bald eine Fernbeziehung!Garrett Press / MEGAZur Bildergalerie

Gwen Stefanis Sohn Kingston führt bald eine Fernbeziehung!

- Anja-Stine Andresen

Kingston Rossdale (17) wird bald eine große Veränderung in seiner langjährigen Beziehung mit Lola Albert durchmachen. Das verrät Gwen Stefanis (54) Sohn auf Instagram. "Ich werde dich so sehr vermissen, wenn du im College bist. Du bist meine beste Freundin und alles, was ich mir von einem Partner erträumt habe", enthüllt der Teenager und fügt hinzu: "Die Jahre sind so schnell vergangen, ehrlich gesagt weiß ich nicht, wo ich ohne dich wäre, ohne deine Liebe und deine Unterstützung." Die beiden werden demnächst offenbar die Herausforderung Fernbeziehung meistern müssen.

Die rührenden Zeilen verfasst der 17-Jährige anlässlich des 18. Geburtstags seines Schatzes. Des Weiteren betont der Jugendliche, dass er und seine Liebste sich bereits seit vielen Jahren vertraut sind: "Wow, Lola, ich kenne dich, seit wir elf Jahre alt waren. Ich kann nicht glauben, dass ich hier sitze und das schreibe, weil du 18 geworden bist!" Seine Worte untermalt er mit einem niedlichen Schnappschuss der beiden.

Wie überglücklich Kingston mit seiner Lola ist, präsentierte er in der Vergangenheit bereits mehrfach. Unter anderem besuchte Blake Sheltons (47) Stiefsohn ein Fußballspiel seines jüngeren Bruders Apollo (10) mit seiner Freundin. Bei dem Event schmuste er ungeniert mit der 18-Jährigen. Auch Mama Gwen war mit von der Partie. Von dem Turteln der beiden schien die Sängerin aber eher unbeeindruckt.

Lola Albert und Kingston Rossdale
Instagram / CFJQ6sEpcjk
Lola Albert und Kingston Rossdale
Gwen Stefani, Sohn Kingston Rossdale und seine Freundin Lola Albert
Garrett Press / MEGA
Gwen Stefani, Sohn Kingston Rossdale und seine Freundin Lola Albert
Glaubt ihr, dass Kingston und Lola trotz Fernbeziehung weiterhin zusammen bleiben?
86
68


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de