Tati Westbrook ist wieder da! Im Mai 2019 eskalierte ein Streit öffentlich zwischen Tati und James Charles (22), in den später auch Shane Dawson (32) und Jeffree Star (35) verwickelt waren. In einem Video hatte die Beauty-YouTuberin ihren Kollegen seinerzeit beschuldigt, sie hintergangen und mehrfach Männer sexuell bedrängt zu haben. Im Frühling 2020 zog sich die Influencerin schließlich zurück. Jetzt meldet sich die brünette Schönheit nach ihrer einjährigen Auszeit mit einem neuen Video wieder bei ihren Fans!

Am vergangenen Donnerstag lud die Beauty-Influencerin ein neues Video auf ihrem YouTube-Kanal hoch, das den Titel "Ein Jahr später..." trägt. In dem knapp 19-minütigen Clip thematisiert Tati die "schreckliche Zeit" in ihrem Leben. "Dieses vergangene Ereignis [...] Ich möchte nicht darüber sprechen [...] Als ich mich zurückzog, habe ich die Kommunikation mit allen in der Beauty-Community eingestellt", beteuert die 39-Jährige. "Ich habe wirklich eine Pause gemacht – das brauchte ich auch für meinen Seelenfrieden.", erklärt die US-Amerikanerin.

In einem Großteil der Aufnahme berichtet die Internet-Persönlichkeit zudem über Ereignisse, die während ihrer Auszeit in ihrem Privatleben passiert seien. So spricht Tati beispielsweise über den andauernden Rechtsstreit mit Halo Beauty, in welchem sie des Betrugs bezichtigt wurde. Außerdem gesteht sie, dass der Rechtsstreit und das YouTube-Drama beinahe dazu geführt hätten, dass sie und ihr Mann James sich scheiden ließen.

Tati Westbrook im März 2020
Instagram / glamlifeguru
Tati Westbrook im März 2020
Tati Westbrook, Beauty-YouTuberin
Instagram / glamlifeguru
Tati Westbrook, Beauty-YouTuberin
Tati Westbrook im April 2020
Instagram / glamlifeguru
Tati Westbrook im April 2020
Freut ihr euch, dass Tati auf YouTube zurück ist?201 Stimmen
54
Ja, ich mochte ihre Make-up-Videos immer total gerne.
147
Nein, mich interessiert das nicht so wirklich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de