Diese beiden Finger weg!-Stars können wahrlich nicht die Finger voneinander lassen. Cam Holmes und Emily Faye Miller lernten sich in der beliebten Datingshow kennen und lieben. Seit den Dreharbeiten sind die beiden in einer glücklichen Beziehung. Auch körperlich scheint es zwischen ihnen einfach blendend zu laufen. Jetzt verriet Cam, dass er und Emily anfangs rund um die Uhr Sex hatten – ein Kumpel von ihm machte sich deswegen sogar ernsthafte Sorgen.

Cam prahlte jüngst über sein reges Sexleben mit seiner neuen Freundin in einem Interview. "Also Emily kam zu mir, um mich in meiner Wohnung zu besuchen, und ich lebte damals mit einem Kumpel zusammen, und er sagte dann nach ein paar Tagen zu mir: 'Ich mache mir ein bisschen Sorgen um dich'", erinnerte sich Cam in Extra Hot zurück. Der Mitbewohner habe mitbekommen, dass er und Emily die komplette Zeit nur mit Sex verbringen würden und fand das einfach zu viel. Cam konnte ihn aber beruhigen und versicherte ihm, dass alles in Ordnung sei und sie sich einfach nur sehr gern hätten.

Dieses Gespräch liegt mittlerweile aber schon länger zurück. Anfang des Jahres war Cam schließlich zu Emily gezogen. Ob die beiden heute immer noch so viel Sex haben, verriet er allerdings nicht. In der Anfangsphase passierte es laut eigenen Angaben siebenmal am Tag, dass die beiden Liebe machten.

Cam Holmes, "Finger Weg!"-Kandidat
Instagram / camholmess
Cam Holmes, "Finger Weg!"-Kandidat
Emily Faye Miller, 2021
Instagram / emilyfayemillerr
Emily Faye Miller, 2021
Cam Holmes und Emily Faye Miller
Instagram / emilyfayemillerr
Cam Holmes und Emily Faye Miller
Glaubt ihr, dass die beiden wirklich so viel Sex haben?1116 Stimmen
647
Ja, kann ich mir schon vorstellen!
469
Nein, das glaube ich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de