Ricarda Funk (29) holt die heiß ersehnte Goldmedaille! Seit dem 23. Juli sind die Olympischen Sommerspiele in Tokio in vollem Gange. Das sportliche Megaevent hätte eigentlich 2020 stattfinden sollen – muss aufgrund der Gesundheitslage aber dieses Jahr nachgeholt werden. Für Deutschland gab es seit Start der Spiele noch nicht allzu viel Grund zur Freude. "Nur" drei Bronzemedaillen konnten die Athleten bisher einsacken. Spätestens jetzt ist das Turnierfieber aber ausgebrochen: Kanutin Ricarda Funk paddelt sich im Kanuslalom zum Sieg – und damit zu Gold!

Die Sportsoldatin ist zwar schon Europameisterin und Vize-Weltmeisterin – eine olympische Medaille fehlte bisher aber noch in ihrem Trophäenschrank. Im Parcours des Einer-Kajaks konnte sie die Konkurrenz aus Spanien und Australien hinter sich lassen. "Es ist unglaublich, ich kann es nicht glauben. Es war mein Traum und der ist jetzt wahr geworden", freute sich die 29-Jährige im ARD-Interview im Anschluss an ihr nahezu perfektes Rennen.

Allein die Teilnahme an den Spielen in Tokio ist für Ricarda ein Riesenerfolg – vor fünf Jahren musste sie ihren Teamkollegen in Rio nämlich zuschauen und konnte nur die Daumen drücken. Die rheinland-pfälzische Landessportlerin des Jahres 2015, die erst im Alter von 14 Jahren ihre Liebe zum Kanusport entdeckte, verpasste die Spiele damals.

Ricarda Funk im Kanuslalom bei den Olympischen Spielen 2020
Getty Images
Ricarda Funk im Kanuslalom bei den Olympischen Spielen 2020
Sportlerin Ricarda Funk
Getty Images
Sportlerin Ricarda Funk
Ricarda Funk, Goldmedaillen-Gewinnerin bei den Olympischen Spielen 2020
Getty Images
Ricarda Funk, Goldmedaillen-Gewinnerin bei den Olympischen Spielen 2020
Habt ihr Ricardas Gold-Rennen gesehen?46 Stimmen
19
Ja, das war wirklich spannend!
27
Nein, das habe ich verpasst.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de