Auf Harald Glööckler (56) wartet eine ganz besondere Herausforderung! In der Öffentlichkeit zeigt sich der Modeschöpfer stets mit perfekt gestyltem Haar und Bart – auch das ein oder andere funkelnde Steinchen darf am Outfit des Designers nicht fehlen. Alles Begebenheiten, die bei Haralds nächstem TV-Auftritt möglicherweise zu kurz kommen könnten. Der Exzentriker zieht 2022 nämlich ins Dschungelcamp. In einem aktuellen Interview verriet Harald nun, dass er schon voller Vorfreude ist!

"Der Dschungel wird mich als Person weiterbringen und auch insgesamt an meine Grenzen führen", vermutete Harald gegenüber Bild. Dabei ist sich der gebürtige Maulbronner sicher, während seines Aufenthalts einen Wandel durchzumachen: "Ich glaube, ich werde völlig anders rausgehen, als ich reingehe!" Harald spricht sogar von einer Art "Bewusstseinserweiterung". "Andere gehen zur Kur, ich gehe zu RTL", scherzte der 56-Jährige.

Doch wie kann man sich Harald im TV-Urwald vorstellen? "Auf dem roten Teppich bin ich vielleicht der glitzernde Modekönig. Im Dschungel werde ich eher der buddhistische Mönch sein", stellte Harald klar. Zwischen Insekten und Co. möchte der Unternehmer ruhig bleiben und zu sich selbst finden.

Harald Glööckler bei der Premiere von "Fünf Freunde 4"
Getty Images
Harald Glööckler bei der Premiere von "Fünf Freunde 4"
Harald Glööckler, Modedesigner
ActionPress
Harald Glööckler, Modedesigner
Harald Glööckler zu Gast im Dschungelshow-Finale
TVNOW / Stefan Gregorowius
Harald Glööckler zu Gast im Dschungelshow-Finale
Könnt ihr euch Harald schon im Dschungelcamp vorstellen?198 Stimmen
80
Nee, ich finde, er passt da absolut nicht rein!
118
Oh ja, das wird bestimmt lustig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de