Wissen die Kandidaten bei Die Bachelorette wirklich nichts mit sich anzufangen? Julian Dannemann (28) entschied sich am vergangenen Mittwoch dazu, die Show freiwillig zu verlassen und nicht weiter um Maxime Herbords (26) Herz zu buhlen. Als Grund gab er unter anderem die große Langeweile in der Jungs-Villa an. Aber ist den Rosenanwärtern wirklich so langweilig, wenn sie nicht gerade auf einem Date mit der Bachelorette unterwegs sind? Promiflash hat bei einigen ehemaligen Show-Stars nachgehakt!

Keno Rüst gewann im Jahr 2019 das Herz von Rosenlady Gerda Lewis (28). Er erinnert sich noch genau: "Nach einer gewissen Zeit in der Villa kommen sicherlich viele Faktoren dazu, welche man vielleicht gerne anders hätte." Allerdings ist Keno der Meinung, dass man Hindernisse auch überwinden kann, wenn man die Frau wirklich kennenlernen möchte.

Chris Kunkel schmiss in der Staffel mit Nadine Klein (35), genau wie Julian, freiwillig hin. Trotzdem kann er den Hamburger überhaupt nicht verstehen: "Julian geht freiwillig, weil es ihm in der Villa zu langweilig ist? Ich breche ab. Er hat das Format also nicht so ganz kapiert, geht ja dabei um eine Frau, nicht, die schönste Zeit seines Lebens in der Villa zu haben." Dass es vor Ort "recht öde" ist, stimme allerdings. Die Jungs in seiner Staffel hätten sich aber immer gut beschäftigt bekommen.

Michèle de Roos kämpfte dieses Jahr um Niko Griesert (30). Auch sie findet: "Man hat schon sehr viel Leerlauf und viel Zeit, nachzudenken." Ihr selbst sei damals auch teilweise die Decke auf den Kopf gefallen.

Alle Infos zu "Die Bachelorette" auf TVNow.

Julian Dannemann und Maxime Herbord bei "Die Bachelorette"
TVNOW
Julian Dannemann und Maxime Herbord bei "Die Bachelorette"
Keno Rüst, Bachelorette-Sieger von 2019
Instagram / keno_ruest
Keno Rüst, Bachelorette-Sieger von 2019
Chris Kunkel, Ex-Bachelorette-Kandidat
Instagram / chris_kunkel
Chris Kunkel, Ex-Bachelorette-Kandidat
Bachelor-Girl Michèle de Roos
Instagram / thats.mi
Bachelor-Girl Michèle de Roos
Findet ihr Langeweile als Exit-Grund legitim?374 Stimmen
291
Nein, Thema verfehlt, würde ich sagen.
83
Ja, das kann einem schon aufs Gemüt schlagen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de