Anzeige
Promiflash Logo
Mit 68: Rock-Gitarrist Robin Le Mesurier an Krebs gestorbenAGENCE / BESTIMAGEZur Bildergalerie

Mit 68: Rock-Gitarrist Robin Le Mesurier an Krebs gestorben

23. Dez. 2021, 17:29 - Sara W.

Traurige Nachrichten für alle Rock-Fans! Robin Le Mesurier erlangte als Gitarrist der britischen Band The Wombles an Berühmtheit. Vor allem ist der Musiker jedoch durch seine Zusammenarbeit mit Rod Stewart (76) in den 80ern bekannt. Zudem arbeitete er seit 1994 auch mehrere Jahre mit Johnny Hallyday (✝73) zusammen. Wie nun bekannt wurde, ist Robin gestern im Alter von 68 Jahren an Krebs gestorben.

Erschüttert über den Tod seines Kollegen teilte Rod Stewart seine Trauer in den sozialen Medien. "Eine Rock-n-Roll-Seele, ruhe in Frieden mein lieber Freund", schrieb der Sänger auf Instagram. Auch der Sohn des Beatles-Mitglieds John Lennon (✝40), Julian Lennon, drückte seine Trauer in einem Post aus: "Ich bin zutiefst bestürzt über das Ableben meines lieben alten Freundes Robin Le Mesurier. Für immer in unseren Herzen. Mein aufrichtiges Beileid an seine Familie und Freunde."

2016 war der gebürtige Brite noch an Johnny Hallydays Album "Rester Vivante Tour" beteiligt. Nur ein Jahr später veröffentlichte Robin seine Biografie mit dem Titel "A Charmed Rock 'n' Roll Life", in welcher er über sein Leben und seine aufregende Zeit als Teil der Musikindustrie geschrieben hatte.

AGENCE / BESTIMAGE
Robin Le Mesurier und Johnny Hallyday
AGENCE / BESTIMAGE
Johnny Hallyday und Robin Le Mesurier im August 2012
Getty Images
Robin Le Mesurier, Musiker


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de