Jean-Marc Vallées (58) Liebsten melden sich zu Wort! Kurz nach Weihnachten machten erschütternde Neuigkeiten um den beliebten Schauspieler die Runde: Der Big Little Lies-Star ist völlig unerwartet verstorben. Wie ein Vertreter mitteilte, soll der gebürtige Kanadier an den Folgen eines Herzinfarkts in seinem Zuhause in Quebec gestorben sein. Jetzt meldete sich auch Jean-Marcs Familie nach dem plötzlichen Tod im Netz zu Wort!

Via Deadline veröffentlichten die Hinterbliebenen des 58-Jährigen ein ausführliches Statement. "Unser Vater war ein großzügiger Mann, zutiefst menschlich und hat das Leben in vollen Zügen gelebt", erinnerten sich Jean-Marcs Söhne Alex und Emile in rührenden Zeilen an die gemeinsame Zeit zurück. "Er wollte ein langes Leben führen und arbeitete an großen Projekten! Er war für viele eine Quelle der Inspiration und hinterlässt wundervolle Erinnerungen für diejenigen, die das Privileg hatten, mit ihm zusammenzuarbeiten, ihn zu lieben und sein Handwerk zu schätzen", fuhr die Familie fort.

In den kommenden Tagen und Wochen bitten Jean-Marcs Liebsten um Berücksichtigung der Privatsphäre. "Wir möchten uns bei allen bedanken, die sich die Zeit genommen haben, ihre Trauer und ihr Mitgefühl auszudrücken. Wir sind sehr dankbar für die große Unterstützung aus der ganzen Welt", heißt es in den abschließenden Worten der Mitteilung.

Jean-Marc Vallée, Regisseur
Getty Images
Jean-Marc Vallée, Regisseur
Jean-Marc Vallée, Regisseur
Getty Images
Jean-Marc Vallée, Regisseur
Jean-Marc Vallée, Schauspieler
Getty Images
Jean-Marc Vallée, Schauspieler
Hättet ihr gedacht, dass sich Jean-Marcs Familie zu Wort meldet?37 Stimmen
21
Nein, das überrascht mich!
16
Ja, darauf habe ich auch schon gewartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de