Anzeige
Promiflash Logo
Sohn wurde erschossen: So hart ist es für Ophelia NicholsInstagram / ophelianicholsZur Bildergalerie

Sohn wurde erschossen: So hart ist es für Ophelia Nichols

30. Juli 2022, 21:18 - Elena R.

Ophelia Nichols teilt ihre Trauer. Die US-Amerikanerin, die im Netz als Mama Tot bekannt ist, unterhält auf TikTok über acht Millionen Follower. Vor etwa einem Monat machten jedoch tragische Nachrichten die Runde: Ihr Sohn Randon wurde nur kurz vor seinem 19. Geburtstag erschossen. Diesen Verlust kann der Webstar nur schwer verkraften. Nun teilte Ophelia emotionale Worte und sprach über die harte Zeit, die sie durchmacht.

Mit ihrer Familie unternahm die Netzbekanntheit einen Ausflug ans Meer und bezeichnete den Trip als "Tag der Heilung." Via TikTok gab sie Einblicke, wie es ihr dabei ergangen ist. "Das Einzige, worauf ich geduldig gewartet habe, ist, ans Wasser zu gehen, seit meine Familie den schwersten Moment unseres Lebens durchgemacht hat", erzählte Ophelia und betonte: "Ich fühle mich meinem Kind am nächsten, wenn ich im Sand sitze, ganz alleine." Dort habe sie auch zu Randon gesprochen. "Wir hatten heute einen guten Tag, trotz des Regens", fasste Mama Tot zusammen.

An diesem Tag hatte Ophelia auch deutlich die Präsenz ihres verstorbenen Sohnes gespürt. "Als ich zum Wasser ging, war ich allein, und das einzige, was ich im Wasser treiben sah, war diese Feder. Also griff ich danach und wusste, dass er bei mir war", schilderte sie einen ganz besonderen Augenblick dieses Tages.

Instagram / ophelianichols
Ophelia Nichols, Influencerin
Instagram / ophelianichols
Ophelia Nichols mit ihren Söhnen Cole und Randon
Instagram / ophelianichols
Ophelia Nichols im September 2022


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de