Anzeige
Promiflash Logo
Slowenische Langläuferin stirbt mit 19 bei Trainingsunfall!Facebook / Slo maratonZur Bildergalerie

Slowenische Langläuferin stirbt mit 19 bei Trainingsunfall!

12. Aug. 2022, 11:18 - Tamina F.

Tragische Nachrichten aus der Wintersport-Welt! Eigentlich stand Hana Mazi Jamnik eine große Sportlerkarriere bevor – denn als Teil der slowenischen Nationalmannschaft war die Athletin gerade im Trainingslager an der norwegischen Nordseeküste, um für die bevorstehende Wintersaison zu trainieren. Daran kann die Langläuferin leider nicht mehr teilnehmen, denn nun wurden traurige Neuigkeiten bekannt: Hana ist nach einem schlimmen Trainingsunfall mit nur 19 Jahren ums Leben gekommen!

Wie norwegische Medien nun berichteten, kam es am Donnerstag zu einem schweren Unfall. Dabei war Hana auf tragische Weise mit einem Lastwagen zusammengeprallt, als sie gerade auf ihren Rollski unterwegs war. Auch wenn der junge Sportprofi umgehend in ein naheliegendes Krankenhaus transportiert wurde, konnte schließlich nur noch ihr Tod festgestellt werden. "Es ist in einem kleinen Tunnel passiert", erklärte ein Sprecher einer norwegischen Polizeibehörde.

Während der Unfallhergang noch genau ermittelt wird, nahmen ihre Sportlerkollegen bereits Abschied von Hana. Auch ihr Freund meldete sich mit rührenden Zeilen via Instagram: "Wir haben unser Leben geplant und wollten bis zum Ende zusammen sein. Ich werde deine Umarmungen und die lustigen Dinge, die wir alleine gemacht haben, vermissen. Ich liebe dich."

Facebook / Ales Gros
Hana Mazi Jamnik beim Training
Facebook / Ales Gros
Hana Mazi Jamnik nach einem Wettkampf
Facebook / Ales Gros
Hana Mazi Jamnik bei einer Siegerehrung


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de