Anzeige
Promiflash Logo
"Sex Tape V.I.P.": Würde Natascha Ochsenknecht mitmachen?ActionPressZur Bildergalerie

"Sex Tape V.I.P.": Würde Natascha Ochsenknecht mitmachen?

21. Aug. 2022, 13:54 - Eyka N.

Natascha Ochsenknecht (58) geht ihre eigene Show zu weit! Nach der familieneigenen Soap Diese Ochsenknechts ist sie bald wieder auf dem Bildschirm zu sehen: Die TV-Bekanntheit moderiert ihre eigene Sendung "Sex Tape V.I.P.", in der sie mit prominenten Paaren über Sex redet und diese auch Einblicke geben! Unter anderem wird sie auf Kate Merlan (35) und ihren Ehemann Jakub Jarecki (26) treffen. Dass es dabei sehr intim zugeht, ist klar – für Natascha selbst wäre das aber gar nichts!

"Ich bin ja immer für alles offen, aber ich glaube, da wäre für mich dann doch eine Grenze", stellte sie im Promiflash-Interview klar. Bei "Diese Ochsenknecht" habe das Kamerateam ja auch nicht in Nataschas Schlafzimmer filmen dürfen, obwohl sie sonst einen offenen Einblick in ihr Leben gegeben habe. "Umso spannender zu sehen, was meine Gäste so alles in ihren Schlafzimmern erleben!", freute sich die dreifache Mama.

Jeder Mensch und jedes Paar habe eben seine eigene Grenze, wie intim er die Öffentlichkeit in sein Leben schauen lässt. "Solange man sich damit wohlfühlt und niemand anderen stört, ist das auch okay", machte Natascha gegenüber Promiflash deutlich.

"Sex Tape V.I.P." ab 25. August 2022 auf discovery+

Getty Images
Natascha Ochsenknecht bei den Bunte New Faces Award Music 2022
ActionPress
Natascha Ochsenknecht (2. v.l.) mit ihrer Familie bei der Launch-Party ihres Modelabels
Instagram / nataschaochsenknecht
Natascha Ochsenknecht, Influencerin
Wie findet ihr es, dass Natascha nicht selbst an ihrer Show teilnehmen würde?159 Stimmen
110
Ich finde das nicht schlimm, das geht sicher vielen Moderatoren so!
49
Ich finde das schon seltsam, sie sollte doch hinter ihrer Sendung stehen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de