Anzeige
Promiflash Logo
Zu kurze Sendungen: Dschungelcamp-Fans rasten endgültig ausRTL / Stefan ThoyahZur Bildergalerie

Zu kurze Sendungen: Dschungelcamp-Fans rasten endgültig aus

28. Jan. 2024, 20:26 - Michelle Marie Nuhn

Sie haben die Faxen dicke. Nach über einer Woche flimmert das beliebte Dschungelcamp wieder über die deutschen TV-Bildschirme. Dabei sorgte es bereits für einige Schlagzeilen und vor allem für jede Menge Gesprächsstoff. Es scheint, als zähle das wohl bekannteste TV-Camp für manch einen zum täglichen Abendritual. Um so mehr verärgert die heutige verkürzte Folge eingefleischte Fans – und das bereits zum zweiten Mal. Im Netz machen die Dschungelcamp-Zuschauer ihrem Unmut nun Luft!

Auf X heißt es unter anderem: "Unfassbar, was denkt sich RTL mit diesem NFL. Man wartet ein Jahr auf das Dschungelcamp und dann bekommt man nur 40 Minuten – inklusive Werbung." Und damit ist der Fan der Show in keinem Fall allein. Denn auch andere melden sich sichtlich verärgert zu Wort. Neben "Das ist eine Straftat" und "Flüche gehen raus" kommentiert ein anderer die Dschungel-Show in Kurzfassung nur mit: "Peinlich RTL! Peinlich! Und das bei einer Jubiläumsstaffel."

Zwar durften sich die Zuschauer nur auf 40 Minuten Dschungel freuen, dennoch blieb ihnen auch am Sonntagabend die Prüfung nicht verwehrt. In dieser konnten sich diesmal Lucy Diakovska (47) und David Odonkor (39) ihren Ängsten stellen – oder auch nicht. Denn cool wie eh und je meisterten sie diese, als hätten sie in ihrem Leben nie etwas anderes gemacht. Fazit: zehn Sterne und damit erstmals volle Ausbeute!

RTL
Felix von Jascheroff im Dschungelcamp
RTL
Kim Virginia Hartung an Tag zwei im Dschungelcamp 2024
RTL
David Odonkor und Lucy Diakoskva
Könnt ihr die Kritik an der verkürzten Dschungelcamp-Folge verstehen?4107 Stimmen
3693
Ja, natürlich kann ich das. Das ist eine absolute Frechheit!
414
Nein, ich finde das Ganze ziemlich übertrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de