Neue Details zum Tod von YouTuber Ben Potter (†40) bekanntGetty ImagesZur Bildergalerie

Neue Details zum Tod von YouTuber Ben Potter (†40) bekannt

- Florentine Naumann

Vor wenigen Tagen wurden erschütternde Nachrichten bekannt: Ben Potter soll bei einem Autounfall ums Leben gekommen sein. Nun gibt es neue Erkenntnisse zu dem tragischen Tod des YouTubers. "Der Einwohner von Windsor war auf der I-25 am Meilenstein 267,5 in südlicher Richtung unterwegs, als sein silberner Toyota 4Runner vom rechten Fahrbahnrand der Interstate abkam", heißt es in einem offiziellen Polizeibericht, der People vorliegt. Weiter lautet es: "Er fuhr weiter über die parallel zur Interstate verlaufende Frontage Road und überschlug sich mehrfach mit seinem Fahrzeug."

Laut dem Newsportal sei der 40-Jährige der einzige Insasse gewesen. Obwohl er angeschnallt gewesen sei, "erlag er noch am Unfallort seinen Verletzungen". In der polizeilichen Mitteilung steht zudem geschrieben, dass die Ermittlungen zur Unfallursache noch andauern. Dennoch scheinen mögliche Beeinträchtigungen sowie eine überhöhte Geschwindigkeit derzeit keine zu Rolle spielen.

Der Schmerz über den Verlust des Content Creators ist immens. Seine hinterbliebene Frau Nathalie drückte ihre Trauer in einem emotionalen Statement auf Instagram aus. "Für seine Liebsten war er der beste und loyalste Mensch, den man sich vorstellen kann", schrieb sie und betonte: "Er war unser Fels, der seine Liebsten immer beruhigen konnte, wenn sie es brauchten."

Ben Potter und Hassan Khadair, 2022
Getty Images
Ben Potter und Hassan Khadair, 2022
Ben Potter, YouTuber
Getty Images
Ben Potter, YouTuber


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de