Schon mal 25 Dollar für einen Lolli bezahlt? Man könnte jetzt böse Wortwitze darüber machen, dass sich Kim Kardashian für nur 25 $ lecken lässt, aber das wäre ja obszön. Dabei ist die Wahrheit gar nicht soooo weit davon entfernt, denn sie gibt ihren Namen und ihr Gesicht nun für eine ganz besondere Sache her. Quasi das was wahrlich keiner braucht, wirft nun eine Firma für Süßigkeiten auf den Markt. Wer sich jemals gefragt hat, ob Lollis vielleicht irgendwann einmal salonfähig werden, dem sei hiermit die Frage beantwortet.

Denn Lollis werden nun nicht mehr nur an Kinder vergeben, sondern sollen, verziert mit einem funkelnden Stiel und einer Kappe zum Schutz des Zuckerwerkes auch die Großen anlocken. Sowohl Britney Spears als eben auch besagte Kim lassen sich so anschlabbern. Mjamm!

Kim Kardashian und Britney Spears, 2012 in Beverly Hills
Getty Images
Kim Kardashian und Britney Spears, 2012 in Beverly Hills
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de