Promiflash Logo
Nach über 60 Tagen: Prinzessin Kate wurde erstmals gesichtetGetty ImagesZur Bildergalerie

Nach über 60 Tagen: Prinzessin Kate wurde erstmals gesichtet

- Marlene Windhoefer

Prinzessin Kate (42) zog sich in den vergangenen Monaten komplett aus der Öffentlichkeit zurück. Die Princess of Wales erklärte im März in einer emotionalen Videobotschaft, dass sie wie König Charles III. (75) an Krebs leidet. In dem Clip machte sie auch deutlich, dass sie sich einer vorbeugenden Chemotherapie unterziehe und sie erst einmal Ruhe brauche. Nun wurde Prinz Williams (41) Frau erstmals öffentlich gesichtet: Nach über 60 Tagen wurde sie zusammen mit ihren drei Kindern Prinz George (10), Prinzessin Charlotte (9) und Prinz Louis (6) beim Einkaufen gesehen, wie ein Insider People berichtet.

Fotos von dem kleinen Familienbummel gibt es bislang allerdings noch nicht. Doch bereits gestern hatte eine Quelle gegenüber dem Magazin erklärt, dass Kates Auftritt ein klares Zeichen sei: Die 42-Jährige wolle wieder zurück zur Normalität. Dazu gehört besonders die gemeinsame Zeit mit ihren drei Kindern. Zudem soll sie auch mit ihrer Mutter viel Zeit verbringen – Carole Middleton (69) soll seit der Diagnose ihrer Tochter jeden Tag bei ihr und ihrem Nachwuchs sein.

Bis sich Kate jedoch ganz offiziell wieder der Öffentlichkeit präsentiert, wird es noch einige Zeit dauern. Wie ein Informant gegenüber Daily Mail berichtete, soll sie bis Herbst vorläufig keine Termine wahrnehmen. Viel mehr wolle sich Kate um ihre Gesundheit kümmern. Wie es um ihren gesundheitlichen Zustand momentan steht, ist aktuell nicht bekannt.

Prinzessin Kate, Prinz William und ihre Kinder Prinz George, Prinz Louis und Prinzessin Charlotte
Getty Images
Prinzessin Kate, Prinz William und ihre Kinder Prinz George, Prinz Louis und Prinzessin Charlotte
Prinz William und Prinzessin Kate, 2023
Getty Images
Prinz William und Prinzessin Kate, 2023


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de