Promiflash Logo
Führt König Charles etwa Trooping-the-Colour-Änderungen ein?Getty ImagesZur Bildergalerie

Führt König Charles etwa Trooping-the-Colour-Änderungen ein?

- Anja-Stine Andresen

Die Parade Trooping the Colour findet am 15. Juni planmäßig statt. Laufen die Feierlichkeiten in diesem Jahr etwas anders ab? Das vermutet zumindest ein Insider gegenüber The Times. "Es ist sehr wahrscheinlich, dass König Charles (75) in diesem Jahr am Trooping per Kutsche teilnehmen wird. Eine endgültige Entscheidung ist noch nicht gefallen." 2023 ritt der Monarch auf einem Pferd. Dies könne aufgrund seiner Krebsdiagnose jedoch ausfallen.

Eine Veränderung könne es auch bei dem traditionellen Balkonauftritt geben. Seit der Thronbesteigung des Vaters von Prinz William (41) versammelten sich nur amtierende Royals auf der Empore. Dies könne sich in diesem Jahr ebenfalls ändern: "Der Prinz von Wales würde gerne eine Einladung aussprechen, um die ganze Familie einzubeziehen, wie es einst seine Großmutter tat", merkt eine Quelle gegenüber "The Telegraph" an. Dies würde beispielsweise Prinzessin Beatrice (35) oder Prinzessin Eugenie (34) erlauben, neben ihren Verwandten der Menge zuzuwinken.

Dass Prinzessin Kate (42) an dem Event teilnimmt, ist unwahrscheinlich. Seit ihrer Bauchoperation und Krebsdiagnose zog sich die Schwägerin von Prinz Harry (39) zurück. Gegenüber Daily Mail behauptete ein britischer Journalist vor wenigen Tagen, dass die 42-Jährige bis zum Herbst weiterhin nicht bei öffentlichen Veranstaltungen dabei sein wird. Dies sollen Freunde der Beauty erklärt haben.

König Charles
Getty Images
König Charles
Herzogin Kate im März 2022
Getty Images
Herzogin Kate im März 2022
Glaubt ihr, dass es in diesem Jahr einige Veränderungen bei Trooping the Colour geben wird?
127
14


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de