Countrysängerin Carrie Underwood (26) ist im Beruf ausgesprochen erfolgreich und auch privat kann sie sich nicht beschweren. Bekannt wurde sie, weil sie die vierte „American Idol“-Staffel für sich entschied und seitdem bereits mehrere Platinalben verzeichnen konnte und mehrere Grammy Awards gewann. Ihr Freund ist Mike Fisher, ein berühmter Eishockeyspieler.

Seit mehr als einem Jahr datet das Paar nun schon und da schien es für Mike wohl an der Zeit, endlich Nägel mit Köpfen zu machen. Er soll seine Freundin gefragt haben, ob sie zu ihm nach Kanada ziehe. Ob es nun an der Aussicht lag, nach Kanada gehen zu müssen, oder schlichtweg daran, dass das für die Sängerin noch zu früh war: Sie sagte anscheinend nein! Auf ihrer Website dementierte sie die Gerüchte, sie sei bereit, bei Mike einzuziehen.

„Ich habe neulich gelesen, dass ein gewisser Herr und ich zusammenziehen würden. Das stimmt allerdings nicht! Mal wieder ein Beispiel dafür, wie die Menschen aus irgendwelchen Gerüchten riesen Sachen machen“, erklärte sie. Aber damit noch nicht genug, machte Carrie auch gleich klar, dass da künftig bei ihr keine Schnitte zu holen ist. „Keiner von uns beiden würde das jemals tun! Ich würde niemals mit meinem Freund zusammenziehen! Das ist nicht mein Stil!“. Gut, also so schlimm wäre das ja nun auch nicht, Carrie…

Carrie Underwood und Mike Fisher bei den Academy of Country Music Awards
Getty Images
Carrie Underwood und Mike Fisher bei den Academy of Country Music Awards
Carrie Underwood und ihr Mann Mike Fisher bei den CMA Awards 2018
Getty Images
Carrie Underwood und ihr Mann Mike Fisher bei den CMA Awards 2018
Mike Fisher und Carrie Underwood mit ihrem Sohn Isaiah
Getty Images
Mike Fisher und Carrie Underwood mit ihrem Sohn Isaiah
Carrie Underwood bei den Country Music Awards 2018
Jason Kempin/Getty Images
Carrie Underwood bei den Country Music Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de