Courtney Love (45) hat im Moment ernsthafte Familienprobleme. Sie verlor das Sorgerecht für ihre Tochter Frances Bean (17) an ihre Schwiegermutter Wendy O’Connor und Schwägerin Kimberly Dawn Cobain. Frances Bean ist die Tochter des verstorbenen Nirvana-Sängers Kurt Cobain († 27).

Jetzt lässt die Witwe Courtney ihren Ärger auf Facebook raus: „Ich weiß, es klingt kalt, aber wenn mein Kind so einen Sch*** erzählt, dann hat es seine Position verloren. Sie ist betrügerisch, sie hat andere angelogen und sie lügt sich selber etwas vor. Meine Tochter ist nicht immer ehrlich.“ Courtney ist offenbar wirklich sauer auf ihren Sprössling, denn den macht sie dafür verantwortlich, die Fürsorge verloren zu haben. Courtneys Anwalt, Keith A. Fink, widerrief inzwischen das Gerücht, seine Klientin habe die Kontrolle über Frances Bean verloren, weil sie wieder Drogen nehme. „Courtney ist seit Jahren clean und fühlt sich wohl. Frances zieht es im Moment einfach vor, bei ihrer Großmutter zu leben“, so der Anwalt zum People-Magazin.

Ob sich die Beziehung zwischen Mutter und Tochter aber nach Courtneys verbalen Angriffen wieder einrenkt ist fraglich. Im August nächsten Jahres wird Frances Bean volljährig und kann dann selber bestimmen, wo sie leben möchte.

Courtney Love bei einer Fashion Show des Designers Givenchy
Michael Loccisano / Getty Images
Courtney Love bei einer Fashion Show des Designers Givenchy
Frances Bean Cobain und Courtney Love
Getty Images
Frances Bean Cobain und Courtney Love
Frances Bean in New York City im Oktober 2018
Getty Images
Frances Bean in New York City im Oktober 2018
Kurt Cobains Strickjacke
Getty Images
Kurt Cobains Strickjacke


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de