Tila Tequila (28) hat es nicht leicht. Nicht nur, dass sie sich auf Twitter mit allen möglichen Leuten rumschlagen muss, die das Starlet nicht leiden können, jetzt hat sie auch noch einen Stalker! Auch das noch, und dabei ist sie doch schwanger… zumindest, wenn man ihren Behauptungen Glauben schenken kann.

Am Dienstag nun sah sich Tila gezwungen, die Polizei zu rufen weil ein Stalker sein Unwesen triebe. Radar Online berichtet, der Mann habe zwei Wochen lang in einem Auto vor ihrem Haus gesessen und sie damit belästigt. Allerdings muss sich Tila auch diesmal fragen lassen, wie hoch der Wahrheitsgehalt an dieser Aussage ist, denn als die Polizei schließlich bei ihr vorfuhr, waren weder ein Auto, noch ein darin sitzender Stalker auszumachen.

Hat sich da nur wieder jemand wichtig machen wollen? Immerhin hatte Tila behauptet, der Mann habe auch durch die Fenster ihrer Haustür geschaut und versucht, hinein zu kommen. Tun wir Tila diesmal Unrecht, oder hat sie sich den Stalker doch nur ausgedacht?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de