Ex-Boxenluder und Skandal-Luder Katie Price (31) muss sich nun ernsthaft um ihre Sicherheit sorgen! Die Frau, die selbst befürchtet, die unbeliebeste Frau in England zu sein, behält nun mit dieser Vermutung offenbar Recht. Denn jetzt wurde Katie offenbar übel von betrunkenen Rowdies attackiert!

Katie war mit ihrem Neu-Ehemann Alex Reid (34) auf dem Weg in einen Nachtclub und hatte sich draußen artig in die Schlange gestellt. Auf einmal soll Katie jedoch von Unbekannten von ihrem Alex weggezerrt worden sein. Anschließend sollen die Betrunkenen Price geschubst und bedrängt haben. Doch wo war eigentlich Katies Liebster Alex Reid? Immerhin kämpft der ja regelmäßig in Käfigen und hätte seine Frau doch mit Leichtigkeit verteidigen können. Stattdessen mussten das andere für ihn übernehmen! Als Katie lauthals um Hilfe rief, stürmten die Sicherheitsleute des Nachtclubs herbei und halfen Katie. Erst danach erschien auch Ehemann Alex wieder auf der Bildfläche...

Der Angriff soll nicht ohne Folgen bleiben. Damit so etwas nicht noch einmal passiert, wollen Katie und Alex nun angeblich Bodyguards engagieren, die das Paar rund um die Uhr beschützen. Bis jetzt hatte das Boxenluder nur einen Sicherheitsmann, der sie begleitete. Das scheint nach der Skandal-Hochzeit mit Alex Reid aber offenbar nicht mehr zu reichen. Ein Insider sagte dem Boulevardblatt Daily Star: "Beide wissen, dass sie sich viele Feinde gemacht haben und wollen sich nun besser schützen."

Das ist sicher einer gute Idee. Wir sind allerdings immer noch ein bisschen erstaunt darüber, dass Muskelpaket und Käfig-Kämpfer Alex Reid bei einer Attacke auf seine Frau scheinbar so tatenlos zugeguckt hat...

Katie Price mit ihrem Sohn Harvey
Getty Images
Katie Price mit ihrem Sohn Harvey
Peter Andre und Katie Price bei einer Charity-Veranstaltung, 2009
Getty Images
Peter Andre und Katie Price bei einer Charity-Veranstaltung, 2009
Kieran Hayler und Katie Price im Februar 2014
Getty Images
Kieran Hayler und Katie Price im Februar 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de