Das Deutsche Eishockey-Team um Bundestrainer Uwe Krupp versetzt ganz Deutschland ins Staunen! Mit Stolz erfüllt feierten die Fans ihre Mannschaft nach dem gestrigen Einzug ins Halbfinale der WM 2010! Das letzte Mal passierte dies vor 57 Jahren.

Die Eishockey-WM im eigenen Land hat unsere Jungs zu Höchstleistungen verholfen. Kein Wunder, denn das Echo der Eishockey-Fans ist überall zu hören. Schwarz-Rot-Gold sind die Farben, welche die Hallen zieren Besucherrekorde am laufenden Band - und ein Team auf das wir stolz sein können.

Gestern besiegte Deutschland die Schweiz mit 1:0 in einem unglaublichen Match. Vor allem der zuverlässige deutsche Torwart Dennis Endras trumpfte mit einer überragenden Leistung auf. Die Schweizer waren verbissen und machten unserem Team mächtig Druck. Trotz einiger guter Chancen des Schweizer Teams gelang es Philip Gogulla, Deutschland in Führung zu schießen!

Das Match war dramatisch, spannend und knapp. Aber unser Team hat zusammengehalten und bewiesen, dass sie sich den Platz unter den besten 4 Mannschaften verdient haben.

Doch der harte Brocken kommt noch: im Halbfinale treffen sie auf Rekord-Weltmeister und Titelverteidiger Russland. In der Zwischenrunde unterlag das deutsche Team nur knapp mit 2:3. Schweden und Tschechien bestreiten das zweite Halbfinale, nachdem der andere Favorit Kanada ausgeschaltet wurde.

Die Euphorie ist nicht zu stoppen: Zuschauer und Spieler stecken sich gegenseitig an. Nach dem Sieg begann eine Riesen-Party auf dem Eis, welche hoffentlich am Samstag fortgesetzt werden kann. Zwar sind die Russen Weltklasse - doch wir haben nicht nur ein Spitzenteam, sondern auch den Willen das "Eis-Wunder" zu vollbringen. Die Fans werden wie immer als 6. Feldspieler mitentscheiden.

Die deutsche Eishockey Nationalmannschaft im Mai 2019 bei der WM in der Slowakei
Getty Images
Die deutsche Eishockey Nationalmannschaft im Mai 2019 bei der WM in der Slowakei


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de