Im Big Brother-Haus war er der Stratege schlechthin - und das mit Erfolg: Erst eine Woche vor dem großen Finale war für Porno-Klaus Schluss mit der TV-WG. Doch der ehemalige Callboy weiß auch nach seinem Auszug, wie er im Gespräch bleiben kann. Gestern fand in Bonn ein Allstar Benefizfußballspiel statt, bei dem sich nicht nur Klaus blicken ließ, sondern auch die restlichen Kandidaten von BB 10. Doch Klaus viel, genau wie im BB-Container, mal wieder am meisten auf und gab vor Publikum den Song „Egoist“ zum Besten.

Dass der Erotikdarsteller es nun intensiv als Popstar versuchen will, hat er ja schon angekündigt. Und auch wenn er sein Glück als Sänger bereits vergeblich im Jahr 2009 bei DSDS versuchte, lässt er sich jetzt nicht davon abbringen, seine Gesangskarriere voranzutreiben. In dem Video trällert Porno-Klaus den Song „Egoist“ von Falco ins Mikro und wird von seinen Fans eifrig angefeuert.

UK-"Big Brother"-Kandidat Cameron Cole
Getty Images
UK-"Big Brother"-Kandidat Cameron Cole
UK-"Big Brother"-Kandidat Cameron Cole, September 2018
Getty Images
UK-"Big Brother"-Kandidat Cameron Cole, September 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de