In Sex and the City macht sie vor keinem Sexabenteuer Halt. Samantha wechselt in der US-Serie die Männer, wie ihre Unterhosen und ist keineswegs peinlich berührt, über jegliche Arten von Intimitäten an öffentlichen Schauplätzen mit ihren Freundinnen zu sprechen. Auch im wahren Leben hat Kim Cattrall (54) mit ihren 54 Jahren natürlich schon einige sexuelle Erfahrungen gemacht. An die wohl wichtigste erinnert sie sich aber gar nicht gerne, denn diese sei ihrer Meinung nach viel zu früh gewesen.

Die Schauspielerin verlor ihre Unschuld nämlich im Alter von 15 Jahren und war offenbar mehr als enttäuscht über ihr erstes Mal, wie sie laut digitalspy.co.uk sagte: „Ich hätte nicht so jung mit dem Sex anfangen sollen. Ich habe meine Unschuld schon mit 15 verloren und ich dachte mir damals, ‘Das ist es?‘. Ich war echt noch nicht reif genug für diese Erfahrung.“ Und im Gegensatz zur Serie, in der Kim ja über das Thema drauflos plaudert, wie ihr der Schnabel gewachsen ist, hatte sie als Teenager keine Gelegenheit, sich mit Freundinnen auszutauschen. „Danach hatte ich eigentlich keine großen Erwartungen mehr an Sex - ich habe das alles nicht wirklich verstanden. Es wäre wohl klüger gewesen, wenn ich vorher mit einer Freundin darüber gesprochen hätte. Heutzutage sind die Mädchen da viel offener.“

Wenigstens konnte Kim ja als Samantha jegliche Sexfrustrationen abschütteln und wurde sogar Vorbild vieler Frauen, die durch sie gelernt haben, mit ihrer Sexualität offen umzugehen.

Kyle Maclachlan, Kristin Davis, Cynthia Nixon, Chris Noth, Sarah Jessica Parker und Kim Cattrall
Getty Images
Kyle Maclachlan, Kristin Davis, Cynthia Nixon, Chris Noth, Sarah Jessica Parker und Kim Cattrall
SATC-Stars Sarah Jessica-Parker, Kristin Davis, Kim Cattrall und Cynthia Nixon
MAX NASH/AFP/Getty Images
SATC-Stars Sarah Jessica-Parker, Kristin Davis, Kim Cattrall und Cynthia Nixon
Kim Cattrall und Sarah Jessica Parker
Bryan Bedder/Getty Images
Kim Cattrall und Sarah Jessica Parker


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de