Gänsehaut pur! Bereits der Trailer zum Film „Sleeping Beauty“ (dt. Dornröschen) zeigt: Der erotische Thriller mit der schönen Hauptdarstellerin Emily Browning (22) ist alles andere als ein Märchen für Kinder.

Schon in „Sucker Punch“ verführt die Schauspielerin als angehende Prostituierte „Babydoll“ mit heißen Tanzeinlagen und toughen Kampf-Choreografien das Publikum. Im neuen Film „Sleeping Beauty“ soll es etwas ernster zugehen. Um ihr Studium zu finanzieren sucht sich die junge Lucy (Emily Browning) einen lukrativen Nebenjob. Die Aufgabe: Die Schöne muss auf Partys reicher Männer kellnern - das allerdings nackt. Was sie nicht weiß: Auch hinterher dürfen die „Kunden“ ran, denn ihre „Chefin“ verkauft Lucys Körper, während diese – betäubt durch (ohne ihr Wissen verabreichte) Drogen – schläft. Ein Tabu gibt es trotzdem, die schlafende Schöne darf nur berührt werden, alles weitere ist verboten. Dass Lucy mit dem Job nicht klar kommt und sich in Drogen flüchtet, ist dann auch nicht weiter verwunderlich.

Ein ziemlich spannender Stoff und somit eine schwere Rolle für Emily Browning, die immerhin noch ganz am Anfang ihrer Karriere steht. Der erste Schritt ist jedenfalls getan: „Sleeping Beauty“ ist offiziell im Programm der Filmfestspiele von Cannes.

Hier könnt ihr euch selber einen Eindruck verschaffen:

Emily Browning im Februar 2019
Getty Images
Emily Browning im Februar 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de