Auch wenn sie schon bei DSDS vor der Kamera stand und aktuell in Österreich für „Popstars – Mission Austria“ dreht, dürfte dies eine völlig neue Erfahrung für Fernanda Brandao (28) sein. Die heiße Brasilianerin hat jetzt nämlich eine Episoden-Hauptrolle im ARD-Fernsehfilm „Traumhotel“ ergattert , der sogar in ihrer Heimat gedreht wird und in dem sie die fiese Assistentin des Hoteldirektors spielen wird.

„Ich habe schon mal Theater gespielt, aber 'Traumhotel' wird mein erster Fernsehfilm“, erklärt Fernanda stolz gegenüber Bild. „Ich sehe es als große Herausforderung und freue mich, dass der Film in Brasilien gedreht wird.“ Das Witzige dabei ist, dass auch ihr DSDS-Jury-Kollege Patrick Nuo (28) eine Rolle in dem Sterifen spielen wird, denn er bekommt die Möglichkeit dort seinen neuen Song vorzustellen. „Wir haben aber keine Szene zusammen. Ich finde es witzig, dass wir uns dort wiedersehen, denn seit dem Ende von DSDS hatten wir keinen Kontakt mehr“, verriet Fernanda.

Mit dem Dreh in Brasilien sei für sie ein Kindheitstraum in Erfüllung gegangen und sie würde sich über neue Karrierechancen freuen, dennoch führe für sie kein Weg ganz zurück in die Heimat. „Dafür bin ich zu deutsch und zu international geprägt. Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn ich dort in einer Telenovela mitspielen könnte und einige TV-Shows machen würde“, erklärt Fernanda und fügt hinzu, „wenn du da eine Rolle bekommst, bist du sofort ein Star.“ Wir sind gespannt, wie sich das Energiebündel als Schauspielerin schlägt und ob sie wirklich bald als Soap -Star Karriere macht.

Fernanda Brandao beim deutsche Sportjournalistenpreis
Getty Images
Fernanda Brandao beim deutsche Sportjournalistenpreis
Fernanda Brandao in Berlin 2018
Getty Images
Fernanda Brandao in Berlin 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de