In Deutschland lief gerade erst das Staffelfinale der dritten Staffel Fringe über die heimischen Bildschirme, in Amerika läuft bereits Nummer vier. Über eine Fortsetzung wurde bisher noch nichts gesagt. Die Produzenten und der zuständige Sender Fox haben sich noch nicht dazu geäußert, ob es eine weitere, fünfte Staffel geben soll und die Fans sind besorgt. In Amerika muss die Fantasy-Serie leider mit eher schwachen Einschaltquoten kämpfen, aber damit es nicht tatsächlich irgendwann dazu kommt, dass die beliebte Sendung abgesetzt wird, haben die Fans sich nun zusammengeschlossen und ein grandioses Video produziert.

Der große Fringe-Fan Zoey rief laut serienjunkies.de seit diesem Sommer dazu auf, Bilder einzuschicken von allen möglichen Orten in der Welt, mit ein und derselben Nachricht: „Wo ist Peter Bishop?“ Denn auch bis zum derzeitigen Stand der amerikanischen Erstausstrahlung der neuen Folgen ist Peter noch immer niemals existent gewesen. Außerdem war dies der Slogan für den Start der vierten Staffel in den USA. Aus insgesamt 39 Ländern wurden Fotos eingesandt, die wirklich kreativ und einzigartig sind. Sogar aus dem Fringe-Studio sind ein paar Fotos dabei, unter anderem auch von einem versteckten Joshua Jackson (33). Ari Margolis hat diese dann zu einem Video zusammengesetzt, das man sich wirklich bis zur letzten Sekunde anschauen sollte. Und hier bei uns habt ihr natürlich die Möglichkeit dazu:

#WhereIsPeterBishop? from whereispb on Vimeo.

Screenshot Vimeo
Joshua JacksonPNP/WENN.com
Joshua Jackson
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de