Von seinem Ehe-Aus im März, hat sich Serien-Star und einstiges Sex-Symbol Tony Danza (60) anscheinend ganz gut erholt. Auf der Young Adult-Party in New York City, die den neuesten Charlize Theron (36)-Streifen huldigen sollte, ließ er nach Aussage zweier Gäste nichts anbrennen. Zumindest versuchte er das.

Wie die New York Post berichtet, trug es sich zu, dass einer der Drehbuch-Autoren seinem Kollegen besorgt zuraunen musste: „Ich muss meine Freundin mal von diesem gruseligen Kerl da befreien. Der lässt sie nicht in Ruhe!“ Der zweite Schreiberling drehte sich um und brach in schallendes Gelächter aus. Er wies seinen unwissenden Bekannten dezent darauf hin, dass es sich bei dem wild schäkernden Mann mit den grauen Haaren und vollen Lippen um niemand Geringeren als 80s-Ikone und „Wer ist hier der Boss“-Hauptdarsteller Tony Danza handelte.

Die Veröffentlichung dieses kleinen Zwischenfalls sorgte in den USA für einige Lacher. Flirtweltmeister Danza hat sich bislang noch nicht dazu geäußert. Ein Gentleman genießt und schweigt eben - vor allem, wenn er leer ausgegangen ist. Kopf hoch, Tony! Wir wissen trotzdem, wer hier der Boss ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de