Dass ein Mann eine Frau heiratet, die 37 Jahre jünger ist, ist heutzutage nicht mehr sonderlich schockierend. „Wo die Liebe hinfällt“, heißt es so schön. Doch wenn sich ein Familienvater in die ehemalige Freundin des eigenen Sohnes verliebt, sieht die Sache in den Augen vieler schon etwas anders aus.

Musiklegende Bryan Ferry (66) hat die Ex seines Sprößlings Isaac (26) jetzt sogar geheiratet. Im Rahmen einer romantischen Zeremonie auf einer kleinen Insel ehelichte der Sänger Amanda Sheppard (29) und setzte damit einer ungewöhnlichen Liebesgeschichte die Krone auf. Doch das bedeutet nicht, dass der Haussegen jetzt schief hängt. Laut Australian Telegraph hat der Verflossene der frischgebackenen Ehefrau angeblich kein Problem damit, dass seine Ex-Freundin jetzt seine Stiefmutter ist. Im Gegenteil, er habe dem Paar sogar seinen Segen gegeben.

Bryan Ferry ist seit 2009 mit der dunkelhaarigen Schönheit liiert. Diese Verwicklung mag für den ein oder anderen seltsam klingen, der Star selbst sieht die Angelegenheit allerdings gelassen und erklärt auch den Altersunterschied ganz pragmatisch. „In meinem Alter triffst du niemanden mehr, der nicht verheiratet ist.“

Bryan Ferry
Carlos Alvarez /Getty Images
Bryan Ferry
Bryan Ferry (Mitte) mit seinen Söhnen Merlin, Isaac, Tara und Otis (v.l.n.r.)
JOHN STILLWELL/AFP/Getty Images
Bryan Ferry (Mitte) mit seinen Söhnen Merlin, Isaac, Tara und Otis (v.l.n.r.)
Bryan Ferry auf dem Alive Music Festival in Oeiras
MANUEL RIBEIRO/AFP/Getty Images
Bryan Ferry auf dem Alive Music Festival in Oeiras


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de