Zur Programmvorstellung von ProSieben in Hamburg erschienen viele bekannte hübsche TV-Gesichter, die sich auf dem Red Carpet tummelten und für die Fotografen posierten. Dazu gehörte unter anderem Ex-GZSZ-Star Susan Sideropoulos (31), die nicht nur ihre braunen Haare, sondern auch gleich mal ihre super schlanke neue Figur präsentierte. Auch GNTM-Zweite der letzten Staffel, Rebecca Mir (20), und das amtierende „Germany's next Topmodel“, Luisa Hartema (17), ließen sich dieses Event in Altona nicht nehmen und strahlten quasi um die Wette.

Rebecca trug ein trägerloses eng anliegendes Kleid in Rottönen, dazu schwarze Pumps sowie knallroten Lippenstift, ihre Modelkollegin Luisa entschied sich – passend zur Haarfarbe – für ein goldenes Lagenkleid mit farblich abgestimmter enger Goldkette. Die Mädels verstehen sich offenbar super, posierten sie doch eingehakt zusammen auf dem roten Teppich und lächelten permanent. Welches Girl hatte aber mehr Ausstrahlung?

Luisa vielleicht, die zu GNTM-Zeiten zwar noch als die Schüchternste unter den Kandidatinnen galt, beim Programmscreening aber viel selbstbewusster wirkte und einfach nur strahlend schön wie eh und je aussah, oder Rebecca, die schon bei Let's Dance gezeigt hat, wie viel Temperament und Sexiness in ihr steckt? Was meint ihr?

Massimo Sinató und Rebecca Mir
Thomas Kronsteiner / Getty Images
Massimo Sinató und Rebecca Mir
Rebecca Mir und Massimo Sinató auf dem Leipziger Opernball 2017
Matthias Nareyek / Getty Images
Rebecca Mir und Massimo Sinató auf dem Leipziger Opernball 2017
Luisa Hartema, Model
Thomas Lohnes/Getty Images
Luisa Hartema, Model
Rebecca Mir & Massimo Sinato bei der "The Power Of Colors - MAYBELLINE New York Make-Up Runway"-Show
John Phillips/Getty Images
Rebecca Mir & Massimo Sinato bei der "The Power Of Colors - MAYBELLINE New York Make-Up Runway"-Show


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de