Wer beim Supertalent antritt, der braucht eine ganze Menge Selbstbewusstsein, immerhin präsentiert man sich einem Millionenpublikum. In der letzten Folge konnte man einen jungen Herren begutachten, dem es an dieser Eigenschaft ganz und gar nicht mangelt. Giuseppe Milano (21) trat vor die Jury, um sich zu präsentieren, doch was war sein Talent? Nun ja, er ist laut eigener Aussage seit sieben Jahren „ein internationales Model, sonst würde er ja nicht als Deutschlands einziger It-Boy tituliert werden“, erklärte er bei der Backstage-Reportage der Sendung.

Michelle Hunziker (35) und Co. wollte er an dem Abend mit seinen Dance-Moves um den Finger wickeln. In der Vorwoche hat sexy Stripper Sascha (35) schließlich schon einmal beweisen, dass man mit der Model-Tänzer-Kombi eine Runde weiter kommen kann. Doch schon vor seiner Performance schien er nicht allzu viele Sympathien bei Dieter Bohlen (58) zu sammeln. Auf die Frage, ob er mit dem Modeling seinen Lebensunterhalt bestreiten könne, antwortete er: „Na ja es geht, ich habe auch reiche Eltern!“ Dank der Finanzspritzen seiner Familie kann er sich wohl auch die 1200 Euro teuren Designer-Schuhe leisten, mit denen er prahlte. Das wurde nicht nur vom Publikum mit Buhrufen und „Daumen nach unten“-Schildern gestraft, auch die Jury fällte dementsprechend schnell ihr Urteil. „Der macht sich voll zum Idioten hier!“, so Bohlen.

Kaum ertönten die ersten Takte des Songs, zu dem er tanzen wollte, da war der Spaß auch schon vorbei und das „X“ für den Rauswurf leuchtete drei Mal auf. Thomas Gottschalk (62) gab ihm noch einen Rat mit auf den Nachhauseweg: „Giuseppe, vielleicht lernst du hier was für dein Leben. Wenn man ein Talent sein will, wenn man auf eine Bühne will, dann muss man einfach dafür sorgen, dass die Menschen im Saal einen mögen. Du hast es schon versemmelt, bevor du überhaupt angefangen hast. Du hast viel falsch gemacht und wenig richtig.“ Autsch! Da ist er wohl gewaltig auf die Nase gefallen! Ein Glück, dass er gegen Stürze gut versichert ist. „Vor Jahren habe ich meinen Körper komplett versichern lassen. Wenn ich irgendwann mal hinfalle und nicht arbeiten kann, dann krieg ich das von der Versicherung zurück. Ich würde sagen 300.000 Euro pro Körperteil, also auf eine Million komm ich schon“, so Giuseppe. Na dann sind wir ja beruhigt...


Alle Infos zu „Das Supertalent“ im Special bei RTL.de.

"Das Supertalent"-Jury 2012: Thomas Gottschalk, Michelle Hunziker und Dieter BohlenRTL / Andreas Friese
"Das Supertalent"-Jury 2012: Thomas Gottschalk, Michelle Hunziker und Dieter Bohlen
RTL / Stefan Gregorowius
Dieter BohlenPromiflash
Dieter Bohlen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de