Viele erfolgreiche Sänger im Show-Business haben nicht nur eine gute Stimme, sondern sehen noch dazu aus wie echte Superstars. Dass man auch ohne Traummaße eine tolle Performance abliefern kann, das wollte ein Kandidat der heutigen Ausgabe der Show Das Supertalent unter Beweis stellen.

Armin Eiber (36) aus Bad Kraibach sang Meat Loafs „I Would Do Anything For Love“ und bekam für seine stimmliche Leistung sogar Standing Ovations vom Publikum. Auch die Jury war begeistert – ihrer Meinung nach hätte Armins Äußeres eine derartige Leistung nicht unbedingt erwarten lassen. Mit dieser ersten Einschätzung hatte der 36-Jährige vor seinem Auftritt durchaus gerechnet. Er verriet nämlich, dass er aufgrund seiner Leibesfülle schon Zeit seines Lebens mit Vorurteilen zu kämpfen habe. Um es seinen Kritikern zu zeigen, habe er sich dazu entschlossen, es einfach mal beim Supertalent zu versuchen.

Umso glücklicher war der kaufmännische Angestellte dann auch darüber, dass alle drei Juroren ihm ein eindeutiges Ja gaben. Dieter Bohlen (58) konnte Armins Körpergewicht übrigens noch einen richtigen Vorteil abgewinnen: „Du bist über jeden Zweifel erhaben, dass du dich hier hochgeschlafen hast“, so sein trockener Kommentar. Zum Abschied gab es dann aber richtig warme Worte: „Du hast es von ganzem Herzen verdient, hier fett weiter zu kommen.“

Alle Infos zu „Das Supertalent“ im Special bei RTL.de.

Daniel HartwichRTL / Andreas Friese
Daniel Hartwich
RTL / Andreas Friese
RTL / Stefan Gregorowius


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de