Allzu viel zu Lachen hat Christina Aguilera (31) wohl nicht, wenn sie sich einige Schlagzeilen in den Medien anschaut. Denn häufig wird dort nicht über ihre beruflichen Leistungen geschrieben, sondern viel eher steht ihr Aussehen und besonders ihre Figur im Mittelpunkt des Interesses. Zwar stört Christina das selbst eher wenig, denn sie steht selbstbewusst zu ihren neuen Kurven, schön ist es aber trotzdem, dass sie in ihrer Familie so einen starken Rückhalt hat, wie sie jüngst verriet. Denn dass ihr Sohn Max Bratman (4) sie immer wieder aufheitert und zum Lachen bringt, hat die Sängerin nun in dem amerikanischen Magazin People berichtet.

Auf die Frage, wann sie das letzte Mal so richtig lachen musste, antwortet Christina nämlich: „Einmal haben mich Paparazzi die ganze Zeit bei einem Fußball-Spiel meines Sohnes abgelichtet. Ich habe mich sehr darüber aufgeregt, aber mein Sohn meinte nur: 'Mach dir keine Sorgen, Mama. Sie machen keine Bilder von dir, sie wollen mich fotografieren!'“ Wer so einen süßen Schatz zu Hause hat, hat nun wirklich keinen Grund sich lange über irgendetwas zu ärgern. Und zur Entspannung hat Christina auch schon das richtige Mittel gefunden. „Ich schaue mir jede Nacht 'Roseanne' an. Ich bin besessen von ihr und ihrer Show. Es relaxt mich einfach.“

Matthew und Summer Rain Rutler, Christina Aguilera und Max Bratman im Oktober 2019 in Los Angeles
Getty Images
Matthew und Summer Rain Rutler, Christina Aguilera und Max Bratman im Oktober 2019 in Los Angeles
Demi Lovato und Selena Gomez 2011
Getty Images
Demi Lovato und Selena Gomez 2011
Demi Lovato und Selena Gomez im August 2011 in Los Angeles
Getty Images
Demi Lovato und Selena Gomez im August 2011 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de