Unter uns feiert in dieser Woche bereits das 18-jährige Jubiläum und dies nahmen die Darsteller – aktuelle sowie ehemalige -, Produzenten und Co. zum Anlass, einmal aus dem Nähkästchen zu plaudern. Dabei kamen ziemlich lustige Anekdoten aus 18 Jahren Seriengeschichte zum Vorschein.

So wurde bekannt, dass eine Schauspielerin einfach zu sexy für ihre Rolle war. „Ich habe Birte Glang (30), als sie bei uns zum Casting war, gesagt, du bist zu sexy für die Rolle Heidi. Da guckte sie mich mit großen Augen an und fragte mich, wie kann man zu sexy sein? Der Punkt bei der Heidi war, dass Heidi freie Liebe als Credo ihrer Figur hatte und keine Schlampe war, weil sie super sexy ist und sowieso jeden haben kann. Sie hat sich dann ein bisschen downgedresst und hat das mit dem Casting gut gemacht und die Rolle auch bekommen“, wusste Schauspielcoach Manfred Schwabe zu berichten. „Mit diesem Spruch hat sie mich dann immer aufgezogen“, lachte er.

Übrigens: Manfred Schwabe ist selbst Schauspieler und wurde vor vielen Jahren in der Lindenstraße von Lisa (Sontje Peplow, 31) mit der Bratpfanne umgebracht. Seit über zehn Jahren arbeitet er nun als Schauspielcoach bei „Unter uns“.

Natürlich war das nicht die einzige witzige Geschichte in all den Jahren. Auch Schiller Koch Richie, gespielt von Marco Sprinz (42), der kürzlich die Serie verlassen hat, hatte eine Anekdote vorzubringen und erzählte laut RTL: „Christiane Maybach verwechselte mich mit unserem Kantinenkoch, und das, obwohl ich schon zwei Jahre bei 'Unter uns' als Schiller-Koch Richie zu sehen war. Sie aß in der Kantine und ich stand im Eingang, da raunzte sie mich an: 'Das Essen ist lauwarm!' Ich war ziemlich verdutzt, weil es nicht nach einem Scherz klang. Davon überzeugt, dass ihr ihr Irrtum noch auffallen würde, antwortete ich mit einem gleichgültigen 'Ja...' Aber sie legte noch mal nach mit 'Ja, das Essen ist fast kalt!!' Ich sagte: 'Okay, ich sag Bescheid' und verschwand wieder ans Set.“

RTL / Menne
RTL / Stefan Gregorowius
Promiflash


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de