In der erfolgreichen 90s-Sitcom Full House spielte sie an der Seite von „Onkel Jesse“ John Stamos (49) eine glückliche Mutter von süßen Zwillingen. Um die Halbweisen Stephanie (Jodie Sweetin, 30), DJ (Candace Cameron Bure, 36) und Michelle Tanner (Mary-Kate, 26 & Ashley Olsen, 26) kümmerte sich ihre Serienfigur ebenfalls so gut, sie konnte. Zumindest in ihrer Rolle als Rebecca „Becky“ Donaldson hatte Lori Loughlin (48) irgendwann schon einmal den absoluten Durchblick.

Auch im wahren Leben beweist Lori Mutterqualitäten, schenkte sie doch zwei Töchtern das Leben. Mit ihrem zweiten Mann, dem Mode-Designer Mossimo Giannulli (49), bekam sie 1998 Isabelle Rose (14) und nur ein Jahr später Olivia Jade (13). Mit der älteren von beiden zeigte sich die Schauspielerin gut gelaunt beim Einkaufen in Los Angeles. „Bella“ präsentiert sich in der Schuluniform der „Marlborough School“ von L.A. und ist mit dem Handy beschäftigt, während Mama Lori die Einkäufe aus dem Luxus-Lebensmittelgeschäft „Bristol Farms“ im Einkaufswagen vor sich herschiebt. Irgendwie doch ein fast typisches Bild von Teenie-Tochter und Mama, oder?

Bis 2011 spielte Lori als Debbie Wilson, wieder eine Mutter von zwei Kindern, regelmäßig in dem „Beverly Hills, 90210“-Spin Off 90210 mit und tauchte dort auch in diesem Jahr noch einmal als Gaststar auf. Demnächst wird sie in dem Thriller „Crawlspace“ als Hauptdarstellerin zu sehen sein. Ein Premierendatum ist allerdings noch nicht bekannt.

Lori Loughlin 2019 in Beverly Hills
Getty Images
Lori Loughlin 2019 in Beverly Hills
Lori Loughlin (Mitte) mit ihren Töchtern Isabella und Olivia
Getty Images
Lori Loughlin (Mitte) mit ihren Töchtern Isabella und Olivia
Mossimo Giannulli und Lori Loughlin 2002 in Las Vegas
Getty Images
Mossimo Giannulli und Lori Loughlin 2002 in Las Vegas


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de