Taylor Swifts (23) Ex-Freund Conor Kennedy (18) wurde verhaftet und in Handschellen abgeführt. Ist Taylors Ex - und zudem der Spross aus einer der bekanntesten Familien der USA - etwa ein Krimineller? Nicht wirklich! Die Verhaftung hatte einen anderen - unter Stars öfter verbreiteten - Grund: Protestaktionen für die gute Sache.

Was war passiert? Conor und sein Vater Robert F. Kennedy Jr. protestierten vor dem Weißen Haus gegen den geplanten Bau einer Öl-Pipeline mit dem Namen "Keystone XL". Mittlerweile sind die Kennedys wieder frei. "Nachdem sie vom Weißen Haus in Handschellen abgeführt wurden, wurden beide Kennedys zu einer Polizei-Station gebracht und freigelassen nachdem sie ein Bußgeld bezahlt hatten", so eine Pressemeldung des Naturschutzorganisation Sierra Club.

Die Kennedys waren nicht die einzigen Promis bei der Aktion. Auch Schauspielerin Daryl Hannah (52) wurde festgenommen. Für Hannah nicht das erste Mal. Die Schauspielerin wurde bereits des Öfteren wegen ihrer Protestaktion gegen die besagte Pipe-Line abgeführt - zuletzt sogar in Begleitung einer Ur-Großmutter.

Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de