Anzeige
Promiflash Logo
Stylecheck: Florence Welch vs. Carey MulliganGetty ImagesZur Bildergalerie

Stylecheck: Florence Welch vs. Carey Mulligan

5. Mai 2013, 15:43 - Promiflash

In der vergangenen Woche feierte endlich die heißersehnte Neuverfilmung von "The Great Gatsby" Weltpremiere in New York, mit dabei natürlich die Hauptdarsterller Leonardo DiCaprio (38) und Tobey Maguire (37). Die modisch interessierten Augen ruhten aber natürlich wie immer auf den weiblichen Stars, die über den schwarzen Teppich flanierten.

Denn jeder wollte wissen: Kommen die Celebritys vielleicht im typischen Gatsby-Look, den Ralph Lauren (73) einst konzipierte: 20er Jahre Stil und helle Farben? Dem war leider nicht so, aber trotzdem glänzte vor allem Carey Mulligan (27), die in ihrem knallroten, trägerlosen Dress aus dem Hause Lanvin alle Blicke auf sich zog. Sie ließ ihr Kleid für sich wirken und verzichtete auf starkes Make-up und eine auffällige Frisur. Ein Fall für sich war dagegen Florence Welch (26), die, wie wir alle wissen, für ihren unkonventionellen Kleidungsstil bekannt ist. Sie trug eine blaue Robe von Miu Miu mit hohem Beinschlitz, die durch ein Tuch, das ein wenig an einen Schlips erinnerte, und aufwendige Verzierungen am Schulterbereich komplettiert wurde.

Im Vergleich mit Carey verliert Florence den Fashion-Fight in unseren Augen. Aber die Sängerin darf irgendwie einfach alles tragen, denn mit ihrer Attitude, dem Porzellanteint und der geheimnisvollen Aura, die sie umgibt, ist Florence einfach immer eine Erscheinung. Nehmt die Looks im Video doch selbst noch einmal genau unter die Lupe:

Getty Images
Carey Mulligan im Januar 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de