Seit zwei Jahren steht der junge Schauspieler Florian Wünsche (21) für die Adelsserie Verbotene Liebe vor der Kamera. Mit seiner Rolle hat er schon einiges erlebt - angefangen in Spanien als Küchenhilfe in einem Jugendzentrum ist er mittlerweile in Düsseldorf angekommen. Dort lebt er zusammen mit seiner Frau und nach verschiedenen Jobs will er nun mit einem Imbisswagen das große Geld verdienen. In der Serie konnte Florian schon einige Seiten seines schauspielerischen Könnens zeigen. Es scheint, als sei dies nun genug für ihn.

Im Interview mit Promiflash gestand er, angesprochen auf seine Rolle in der Serie: "Lange will ich das nicht mehr machen." Flo weiß, dass er noch ziemlich jung ist und für ihn steht fest: "Ich bin erst 21, bin schon zwei Jahre dabei, das ist fast ein Zehntel meines Lebens und es reicht dann auch. Soap möchte ich nicht mein Leben lang machen." Da stellt sich natürlich die Frage, wie er der Serie wohl den Rücken kehren möchte - da er scheinbar nicht zurück will, könnte doch ein Serientod infrage kommen? Doch ganz so krass stellt es sich der junge Schauspieler dann doch nicht vor und sinniert gegenüber Promiflash: "Den Tod finde ich immer ein bisschen krass. Wir erzählen ja auch eine reale Welt und wenn dann andauernd die Leute wegsterben, nur weil sie die Produktion verlassen, das geht nicht. Vielleicht macht Emilio eine Weltreise oder er zieht mit seiner Frau in ein anderes Land." Flo wünscht sich natürlich nur das Beste für seine Rolle: "Ich würde das jetzt nicht so krass enden lassen. Also irgend'was Schönes, vielleicht mit 'ner Palme oder so."

Na, da sind wir ja mal gespannt, wie lange der Schauspieler noch in der Rolle des temperamentvollen Koches zu sehen ist und wie dieser dann Düsseldorf tatsächlich den Rücken kehren wird. Was uns Florian noch so alles anvertraut hat, könnt ihr euch in unserem heutigen "Coffee Break"-Video ansehen.

[Folge nicht gefunden]
Florian WünscheARD/Anja Glitsch
Florian Wünsche
Florian WünschePromiflash
Florian Wünsche
Florian WünscheARD/Anja Glitsch
Florian Wünsche


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de