Feueranschalg auf Eva Verhoven (Stephanie Japp) bei Verbotene Liebe! In Folge acht fasst sich die Unternehmer-Gattin endlich ein Herz und stellt sich bei einer Abstimmung gegen ihren Mann Robert Verhoven (Heinz Hoenig, 69) und auf die Seite ihrer Kinder Alex (Frederik Götz, 32), Livia (Livia Matthes) und Paul (Lennart Betzgen, 24). Damit geht die Modelinie Greenlights wieder an den Nachwuchs, da sie zusammen mit ihrer Mutter die Mehrheit der Stimmen erzielen konnten. Das könnte Eva nun teuer zu stehen kommen – wollte etwa ihr eigener Mann sie umbringen?

Robert bittet Eva zum gemeinsamen Abendessen, doch nach nur einem Schluck Wein bricht sie zusammen. Es sieht ganz so aus, als hätte jemand eine narkotisierende Substanz in ihr Glas gemischt. Ganz halbherzig bringt der Unternehmer seine Frau in ihr Zimmer und legt sie voll bekleidet aufs Bett. Als Eva aufwacht, brennt es auf einmal in ihren vier Wänden. Sie konnte gerade noch rechtzeitig von ihrem Zimmermädchen Marie gerettet werden.

Da Eva bei dem Vorfall aber nichts ums Leben kam, muss Robert sie offensichtlich anders loswerden. Er lässt seine Gattin in eine Pflegeeinrichtung einweisen. Doch Eva lässt sich nicht mehr länger mundtot machen – sie plant heimlich einen Gegenschlag.

Eva Verhoven (Stephanie Japp) und Robert Verhoven (Heinz Hoenig)
TVNOW / Julia Feldhagen
Eva Verhoven (Stephanie Japp) und Robert Verhoven (Heinz Hoenig)
Robert Verhoven (Heinz Hoenig) und Eva Verhoven (Stephanie Japp)
TVNOW / Julia Feldhagen
Robert Verhoven (Heinz Hoenig) und Eva Verhoven (Stephanie Japp)
Schauspielerin Stephanie Japp
Getty Images
Schauspielerin Stephanie Japp
Glaubt ihr auch, dass Robert Verhoven hinter dem Anschlag steckt?84 Stimmen
78
Ja, da bin ich mir sehr sicher!
6
Ich kann es nicht so richtig beurteilen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de